RentenPhase

Zeigen Sie Ihren Kunden die besten Möglichkeiten einer Kapital-Verrentung in den berufsfreien Jahren!

Funktionen

Zeigen Sie, wie hoch die Gesamt-Auszahlungen nach Steuern aus einer Rentenversicherung sein werden.

Erläutern Sie, wie sich die vollständige Auszahlung angesparten Kapitals zum Rentenbeginn auswirkt.

Überzeugen Sie mit einem intelligenten und individuellen Konzept zur Verrentung von Kapital in den berufsfreien Jahren.

Präsentieren Sie alle Varianten der Verrentung in einer klaren Übersicht und empfehlen diejenige, die am besten geeignet ist.

Kompakt zusammengefasst

Im Kurzvideo lernen Sie die wesentlichen Bausteine Ihrer neuen Beratungssoftware RentenPhase kennen.

Sehen Sie, wie Sie in kürzester Zeit die beste Variante der Kapital-Verrentung für Ihre Kunden ermitteln werden.

Für wen ist die RentenPhase geeignet?

Rentenberaterinnen

Sie beraten Kunden, die schon in Kürze in Rente gehen und baldmöglichst ein kluges Konzept für diese Lebensphase benötigen.

Vorsorgeexperten

Sie sprechen mit Kundinnen, die aktuell noch ansparen, um in vielen Jahren in die berufsfreien Jahre gehen zu können. Präsentieren Sie schon heute, wie zum Rentenbeginn ein kluges Konzept aussieht.

Konzepterstellende

Sie wollen Ihren Kunden Beides zeigen: wie eine passende Strategie für den Kapitalaufbau aussieht, aber auch, wie die Verrentung mit einem persönlichen Konzept intelligent gelingen kann.

Die  a u s f ü h r l i c h e  Vorstellung der RentenPhase

So einfach und schnell entwickeln Sie Konzepte für die Kapital-Verrentung

Kollegen sagen...

Mit der RentenPhase kann ich in wenigen Minuten ein Konzept für eine sinnvolle Verrentung erstellen.

Die RentenPhase betrachtet die Auszahlungszeit aus Sicht meiner Kunden. Das finde ich klasse.

Mit dieser Software sehen meine Kundinnen, dass ich mir mehr Gedanken mache, als andere Beraterinnen

Maria Johte

Einfache Rechnungen - genial dargestellt und erklärt. So muss das sein!

PETER WESTphal

FAQ

Welche Daten kann ich eingeben?

Sie können bei der Versicherungsvariante das Ausgangskapital, den gewünschten Rentenbeginn, den Rentenfaktor, die Rentengarantiezeit, die Bezugsdauer, den Steuersatz und eine Rentensteigerung eingeben. Bei der selbst verrenteten Variante können Sie die monatliche Entnahme und den Zins eingeben, sowie eine Nachsteuerbetrachtung auswählen. Im Zwei-Konten-Modell sind Sie völlig frei: Aufteilung des Kapital, Zinssätze, Steuern, bis hin zum Halbeinkünfteverfahren - alles ist machbar.

Kann ich verschiedene Varianten ausprobieren?

Völlig frei sind Sie in der Konzepterstellung für Ihre Kunden: Beginnen Sie mit einer ersten Idee für die Verrentung und passen die Werte immer wieder so an, wie sie für Ihre Kunden sinnvoll sind - einfach "aktualisieren" und schon haben Sie die neuen Werte inkl. verständlicher Grafiken.

Werden auch Steuern berücksichtigt?

In allen Varianten können Sie einen Steuersatz auswählen, einstellen oder vorgeben. In der Versicherungsvariante wird der Ertragsanteil automatisch berechnet - Sie geben einen persönlichen Steuersatz vor. In der Eigen-Verrentung können Sie zusätzlich angeben, ob der Sparer-Freibetrag berücksichtigt werden soll. Und in Ihrem individuellen Lösungskonzept mit der RentenPhase können Sie den persönlichen Steuersatz angeben, den Sparer-Freibetrag berücksichtigen und auch - bei Bedarf - das Halbeinkünfte-Verfahren in der Besteuerung auswählen.

Kann ich das am Ende ausdrucken und meinen Kunden geben?

Wenn Sie mit Ihrer Konzepterstellung fertig sind, klicken Sie auf "drucken" und es werden alle Daten aus Ihren Berechnungen in den Druck übernommen. Zusätzlich werden diese mit den Grafiken ergänzt und Text zum leichten Verständnis des Modelle hinzugefügt. Dies können Sie Ihren Kunden mit ruhigem Gewissen übergeben.

einfach und professionell.

Noch heute starten!

Heben Sie sich von Vermittlern ab und präsentieren Ihren Kunden intelligente Verrentungs-Konzepte